Mehr auf Twitter.

Wer sich auf diesem kleinen Blog umschaut, der bemerkt schnell, dass es hier kein Feuerwerk von Postings gibt. Das bedeutet im Umkehrschluss jedoch nicht, dass ich diesen Blog vernachlässige. Er ist für mich vielmehr eine entschleunigte Plattform. Weniger für das Schnelle und Alltägliche, sondern für das, was noch für Monate und Jahre Bestand haben könnte. Auch deswegen gibt es hier keine Kommentarfunktion.

Wer sich gern einen intensiveren Austausch - vor allem auch über die Fotografie hinaus - mit mir wünscht, den möchte ich hierzu gern zu Twitter einladen. Dort poste ich - so völlig gegen den Strom ;) - KEINE Katzenvideos und auch KEINE Cappuccinotassen-Fotos, sondern allerlei Meinungen und Links zu diversen großen und kleinen Dingen, die ich irgendwie interessant, beunruhigend, erheiternd ... oder überlegens-, teilens- und diskussionswert finde.

Wenn Du magst, komme einfach mal vorbei! :)